Ablauf

  1. Der Haushalt sendet das Profil »INFO 1« als Antrag für den Pflegehaushalt an die Stiftung.
    (Profil der zu pflegenden Person, des häuslichen Umfelds und Profilangaben zur Pflegehaushaltshilfe) .
  2. Die Stiftung prüft alle Unterlagen und
    • übermittelt innerhalb von 2 Werktagen eine Bestätigung des Profils und des Eintrefftermins (Annahme der Auftragserteilung)
    • klärt innerhalb von bis zu 14 Tagen in genauer Absprache ab, wer in den Haushalt passt (entscheidend!)
    • sendet 5 – 7 Tage vor dem Eintrefftermin  das INFO-Formular »INFO 2A«. Wer kommt wann, wie und wohin in deutsch und polnisch, mit wichtigen Hinweisen für die Anlaufphase, damit alle gut vorbereitet sind.
  3. Die Haushaltshilfe reist an als »Pilotin« zum Besuch, meist zu Beginn eines Monats
    (Ausnahmen in Absprache mit der Stiftung möglich).
  4. Der Haushalt führt eine Probe / Vorlauf von ca. 4 Wochen durch.
    Haushalt und Haushaltshilfe stellen fest, ob die "Chemie" stimmt, ob alles so verläuft wie man es sich vorgestellt hat, klärt administrative und organisatorische Fragen.
    Die Stiftung hilft in dieser Anlaufphase - und danach - bei allen Fragen.
  5. Die Stiftung begleitet den polnischen Gast, klärt alle Fragen, auch in Polen.
    Dann wird mit dem INFO-Formular »INFO 2B« (in deutsch und polnisch) das Feedback und eine langfristige Planung unterstützt.
  6. Mit dem INFO-Formular »INFO 3« erhalten unsere Vertragspartner die Möglichkeit, die bei Ihnen eingesetzte Pflegehaushalte zu bewerten. So sind wir bemüht, Schwachstellen aufzuspüren und positive Leistungen zu erkennen, um unser Angebot durch gezielte Maßnahmen zu verbessern.

Wir - die Stiftung Europäische Begegnung - pilotieren bis zum Ende!

Informationen und Unterstützung

Altenpflege
Kostenrechner

Beispielrechnungen für die Ermittlung der monatlichen Belastung

Antrag
Profilerstellung

Wählen Sie die Auftragsart, die Bedarf an Betreuung und Unterstützung entspricht.

Fragen und
Antworten

Informationen - Hilfe - Unterstützung - Übersetzungshilfen

Arbeitsvertrag

Die Stiftung empfiehlt den Abschluss eines Arbeitsvertrages.

Übersetzungshilfe

Hilfestellungen für polnische Haushaltshilfen und deutschen Gastgebern.

Buchempfehlungen

Auflistung einiger Broschüren und Wörterbücher zur Weiterempfehlung.

Sie fragen - Wir antworten

Raum Stuttgart / Konstanz